Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

...die Praxis mit
kurzfristigen Terminen

 


Sie finden uns im

Spitzgrund Coswig:

Moritzburger Str. 73
01640 Coswig

...in Nähe zum Friedewald zwischen Radebeul und Weinböhla.

Karte


Terminvereinbarung:

Tel. 03523 - 774 61 74


Rezeptionszeiten:

Mo - Do  08:00 - 09:00 
  10:00 - 12:00
  13:30 - 15:30
  16:30 - 19:00
   
Fr 08:00 - 09:00
  10:00 - 11:00
  13:00 - 14:00
  15:00 - 17:00
   






Termine nach Vereinbarung

 


Aktuelles:

Training mit Spaß:

ICAROS - bringt Sie zum Fliegen!ICAROS - bringt Sie zum Fliegen!

Wir sind Mitglied in:

Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.

 

DGS Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.

 

Forum Gesunder Rücken - besser Leben e.V.

Welche virtuelle Welten bieten wir an?

Derzeit stehen in der Physiotherapie Lippold in Coswig vier virtuelle Welten für ICAROS zur Verfügung.

 

1. ICAROS Flight

Man fliegt durch eine virtuelle winterliche Bergwelt. Dabei kann man entweder einfach nur die Bergwelt erkunden, durch einen Ringparcours fliegen oder auch gegen andere Flugobjekte kämpfen. Es stehen drei Schwierigkeitsstufen zur Verfügung.

 

2. ICAROS Deep

Man taucht durch eine Unterwasserwelt. Dabei kann man einfach nur die Unterwasserwelt erkunden und Meeresbewohner bestaunen, durch einen Ringparcours tauchen oder auch die Unterwasserwelt vor angreifenden U-Booten beschützen und deren Torpedos abschießen. Auch hier stehen wieder drei verschiedene Schwierigkeitsgrade zur Verfügung.

 

3. ICAROS Gravity

Man steuert eine Drohne im vertikalen Flug durch eine virtuelle futuristische Welt. Dabei stürzt man sich aus der Bodenluke eines Flugobjektes, steuert durch verschiedene Hexagons, wird dabei von vorbeifliegenden Flugzeugen abgelenkt und muss dann auf einem Schiff landen. Auch hier stehen wieder drei verschiedene Schwierigkeitsgrade zur Verfügung.

Das Spiel wurde speziell für die Physiotherapie entwickelt, um die Nackenmuskulatur beim Spielen zu entlasten.

 

4. ICAROS AIM

AIM wurde als kurze Wettkampfvariante entwickelt. Man fliegt durch eine frühlingshafte Bergwelt und steuert den ICAROS durch Ringe. Ziel ist es, in möglichst kurzer Zeit den Parcours zu durchfliegen. Je kleiner dabei die durchflogenen Ringe sind, desto höher die Punktzahl. Am Ende berechnet sich der Gesamtscore aus Ringscore und Zeit. Es stehen drei verschiedene Schwierigkeitsgrade mit maximal ein, zwei oder drei Minuten Flugzeit zur Verfügung.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?