Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

...die Praxis mit
kurzfristigen Terminen

 


Sie finden uns im

Spitzgrund Coswig:

Moritzburger Str. 73
01640 Coswig

...in Nähe zum Friedewald zwischen Radebeul und Weinböhla.


Terminvereinbarung:

Tel. 03523 - 774 61 74


Rezeptionszeiten:

Mo - Do  08:00 - 09:00 
  10:00 - 12:00
  13:30 - 15:30
  16:30 - 19:00
   
Fr 08:00 - 11:00
  13:00 - 14:00
  15:00 - 17:00





 


Behandlungszeiten:

Mo - Do 08:00 - 19:00
Fr 08:00 - 17:00

Termine nach Vereinbarung

 


Aktuelles:

Achtung Baustelle!


Wir sind Mitglied in:

Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.

 

DGS Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.

 

Forum Gesunder Rücken - besser Leben e.V.

Neue Rückenschule nach KddR

RückenschuleDie Neue Rückenschule nach KddR (Konföderation der deutschen Rückenschulen) ist ein von Spaß und Freude gekennzeichneter, praxisnaher Gruppenkurs, der theoretisches Wissen, sowie Verhalten beeinflussende und überwiegend Bewegung fördernde Inhalte vermittelt. Oberste Ziele der Rückenschule sind die Erhaltung bzw. Wiedererlangung von „Rückengesundheit“ sowie Motivation zu einem regelmäßigen aktiven Bewegungsprogramm. Bisherige Rückenschulprogramme waren oft gekennzeichnet von langen Vorträgen über „rückengerechtes“ Verhalten, während die Teilnehmer sitzend dem Lehrer zuhörten und an Bewegungsmangel litten. Die „neue“ Rückenschule beinhaltet mehr Bewegung und Selbsterfahrung. Das Wissen wird in lockerer Gesprächsrunde durch aktive Zusammenarbeit von Kursleiter und Teilnehmern erarbeitet.

Zielgruppen sind Personen:

  • die sich wenig bewegen,
  • die bereits Rückenschmerzen hatten,
  • die (u.a. berufliche) Risikofaktoren aufweisen,
  • mit beginnenden und chronischen Rückenschmerzen.

Kursinhalte der Rückenschule:

  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Verbesserung der motorischen Grundeigenschaften
  • Vorstellung von gesundheitsfördernden Sportarten
  • Strategien zur Stress- und Schmerzbewältigung
  • muskuläre Ungleichgewichte und Gegenmaßnahmen
  • Effektwissen und rückenfreundliche Verhaltensweise stärken

Umfang:

  • 10 Einheiten à 60 Minuten
  • 1 Einheit pro Woche

Kosten:

  • ab 100 EUR / Person und Kurs

Dieser Kurs ist ein Präventionskurs nach § 20 SGB V und wird von den gesetzlichen Krankenkassen (teilweise bis zu 100%) bezuschusst. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse.

Darüber hinaus kann dieser Kurs durch die Betriebliche Gesundheitsförderung Ihres Arbeitgebers bezuschusst werden.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?