Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

...die Praxis mit
kurzfristigen Terminen

 


Sie finden uns im

Spitzgrund Coswig:

Moritzburger Str. 73
01640 Coswig

...in Nähe zum Friedewald zwischen Radebeul und Weinböhla.

Karte


Terminvereinbarung:

Tel. 03523 - 774 61 74


Öffnungszeiten:

Mo       7:00 - 20:00 
Di   7:00 - 20:00
Mi   7:00 - 20:00
Do   7:00 - 20:00
Fr   7:00 - 11:30
  12:30 - 17:00






sowie Samstags nach Vereinbarung


Aktuelles:

Ab Oktober bei uns:
ICAROS Active VR
we make you fly

ICAROS


Physio Lippold auf Youtube:

Folgen Sie uns auf Facebook

Folgen Sie uns auf  Google+

Bewerten Sie uns auf GoLocal

Bewerten Sie uns auf Jameda


Wir sind Mitglied in:

Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.

 

DGS Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.

 

Forum Gesunder Rücken - besser Leben e.V.

Wirbelsäulengymnastik

Rückenschmerzen sind mittlerweile zur Volkskrankheit geworden. Die meisten Rückenprobleme und Haltungsschwächen gehen nicht auf krankhafte Veränderungen der Wirbelsäule zurück, sondern haben ihre Ursache in Bewegungsarmut und untrainierter Muskulatur. Auch Stress und einseitige Bewegung führen zu Rückenschmerzen.

Mit zielgerichteten Übungen für die Wirbelsäule wirken Sie Kreuzschmerzen entgegen. Der Rücken wird mobilisiert, gekräftigt und gedehnt. Durch spezielle Koordinations- und Wahrnehmungsübungen wird das Zusammenspiel aller Muskeln sowie die Aktivierung der wichtigen tiefen Rückenmuskulatur erreicht. Entspannungsübungen runden die Gymnastik ab. Freudbetonte Erwärmungsformen und Partnerübungen fördern die Interaktion mit anderen Teilnehmern und machen Spaß. Der Einsatz verschiedener Geräte wie z.B. Pezzibällen, Therabändern oder Gewichtsmanschetten bringt Abwechslung.

Werden Sie aktiv! Sie selbst können viel für Ihren Rücken tun!

 

Empfohlen bei:

  • Bewegungsmangel, einseitige Belastung
  • Nachbehandlung bei Wirbelsäulenverletzungen und -operationen
  • Vorbeugung von Rückenproblemen, Osteoporose

Nicht empfohlen bei:

  • sehr starken oder akuten Rückenschmerzen, frischen Wirbelsäulenverletzungen
  • andere schwerwiegende Erkrankungen die die Belastbarkeit
    stark herab setzen

Kursleiter:

AnettAnett

ChristinaChristina

Zertifizierung: 

Zentrale Prüfstelle PräventionZentrale Prüfstelle Prävention

AOK PLUSAOK PLUS

Umfang:

  • 10 Einheiten à 60 Minuten
  • 1 Einheit pro Woche

Kosten:

  • ab 90 EUR / Person und Kurs

Dieser Kurs ist ein Präventionskurs nach § 20 SGB V und wird von den gesetzlichen Krankenkassen (teilweise bis zu 100%) bezuschusst. Bitte sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse.

Darüber hinaus kann dieser Kurs durch die Betriebliche Gesundheitsförderung Ihres Arbeitgebers bezuschusst werden.

Voranmeldung:

Mit diesem Formular können Sie sich unverbindlich mit Ihren möglichen Zeiten registrieren lassen! Wir informieren Sie dann, sobald zu Ihren Zeiten ein Kurs zusammenkommt.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?