Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

...die Praxis mit
kurzfristigen Terminen

 


Sie finden uns im

Spitzgrund Coswig:

Moritzburger Str. 73
01640 Coswig

...in Nähe zum Friedewald zwischen Radebeul und Weinböhla.

Karte


Terminvereinbarung:

Tel. 03523 - 774 61 74


Öffnungszeiten:

Mo       7:00 - 20:00 
Di   7:00 - 20:00
Mi   7:00 - 20:00
Do   7:00 - 20:00
Fr   7:00 - 11:30
  12:30 - 17:00






sowie Samstags nach Vereinbarung


Aktuelles:

Ab Oktober bei uns:
ICAROS Active VR
we make you fly

ICAROS


Physio Lippold auf Youtube:

Folgen Sie uns auf Facebook

Folgen Sie uns auf  Google+

Bewerten Sie uns auf GoLocal

Bewerten Sie uns auf Jameda


Wir sind Mitglied in:

Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.

 

DGS Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.

 

Forum Gesunder Rücken - besser Leben e.V.

Manuelle Therapie (MT)

Manuelle TherapieBei der Manuellen Therapie handelt es sich um spezielle Handgrifftechniken, die im Rahmen des Befundes dazu dienen, eine Bewegungsstörung im Bereich der Extremitätengelenke oder der Wirbelsäule zu lokalisieren und zu analysieren. Dieser Befund dient als Grundlage zu den therapeutischen Handgriffen, die ein Physiotherapeut als sogenannte Mobilisation durchführt.

Die Manuelle Therapie gilt als besonders wirkungsvoll und zugleich schonend für

  • Gelenke der Gliedmaßen
  • Gelenke der Wirbelsäule
  • Kopf- und Kiefergelenk
  • Gelenke am Brustkorb und Becken

Passend zur Anatomie des betroffenen Gelenks wählt der Manualtherapeut spezielle Handgriffe und Bewegungstechniken aus - je nach Art der Beschwerden.

Die Techniken eignen sich dabei sowohl zur Schmerzlinderung, als auch zur Mobilisation von Bewegungseinschränkungen. Voraussetzung ist, dass die Einschränkungen durch eine reversible Funktionsstörung des Gelenks oder der diesem Gelenk zugehörigen Muskulatur hervorgerufen werden. Die Auswahl der jeweiligen Mobilisationstechniken, die der Physiotherapeut einsetzt, wird bestimmt durch den Befund, die eingeschränkte Bewegungsrichtung und die Form des Gelenks.

Techniken der Manuellen Therapie

Traktion
Mittels der Traktion entfernt der Therapeut durch sanften Zug beide Gelenkflächen voneinander. Dies mindert den Druck, lindert den Schmerz und entlastet die Gelenkkapsel und die umliegenden Bänder.

Gleittechnik
Mit Hilfe von Gleittechniken bewegt der Physiotherapeut die beiden Gelenkflächen parallel zueinander. Dadurch verbessert sich das Gelenkspiel und die Bewegung fühlt sich wieder leichter an.

Entspannungs-, Dehn- und Gleittechnik
Eine Auswahl an speziellen Entspannungs-, Dehn- und Gleittechniken verbessert schließlich den Zustand der Muskulatur und der Nervenbahnen, so dass die neu gewonnene Bewegungsfreiheit voll ausgeschöpft werden kann.

Quelle Text: www.physio-verband.de

 

Behandler:

Die Manuelle Therapie darf nur von speziell dafür ausgebildeten Physiotherapeuten durchgeführt werden. In der Physiotherapie Lippold in Coswig sind dies:

RamonaRamona

ChristinaChristinaAnett (in Ausb.)Anett (in Ausb.)Claudine (in Ausb.)Claudine (in Ausb.)

Gern können Sie die jeweilige Zertifikate in der Praxis einsehen.

Behandlungsdauer:

  • die gesetzlichen Krankenkassen vergüten diese Leistung für eine Regelbehandlungszeit inkl. An- und Ausziehen von 15 bis 25 Minuten

Kosten:

Die Manuelle Therapie wird als therapeutische Heilbehandlung nur auf ärztliche Verordnung durchgeführt und von den gesetzlichen und privaten Kassen erstattet. Möchten Sie Ihre Manuelle Therapie selbst zahlen, sprechen Sie bitte Ihren Arzt an, er wird Ihnen eine entsprechende Verordnung ausstellen.

Zur Vorbeugung von Bewegungseinschränkungen und Störungen im Muskel- und Skelettsystem können wir Massage nach Art der Manuellen Therapie als präventive Maßnahme anbieten.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?